Archivierter Artikel vom 01.04.2013, 13:17 Uhr
Plus
Koblenz

Nach Trier-Spiel: Aggressive TuS-Fans suchen Konfrontation mit Eintracht-Anhängern

200 Fans der Eintracht Trier waren am Ostersamstag nach Koblenz gekommen, um das Regionalligaspiel gegen die TuS zu sehen. Doch trotz eines friedlichen Spiels, nach dem sich die Mannschaften 2:2 unentschieden trennten, mussten sie von der Polizei zum Bahnhpf eskortiert werden. Koblenzer Fans waren hinter ihnen her.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema