Plus
Koblenz

Nach schwerem Unfall in Koblenz: Ex-Artist kehrt an den Ort seines Unglücks zurück

Als Andrei Eremeev vor einigen Tagen den Zirkus Flic Flac in Aachen besucht hat, freute er sich von ganzem Herzen: Nach so vielen Jahren konnte er endlich seine alten Kollegen wiedersehen, seine Zirkusfamilie, wie er sagt.

Von Stephanie Mersmann
Lesezeit: 3 Minuten
Gleichzeitig sagt er aber auch: „Ich wäre lieber auf meinen beiden Beinen zurückgekehrt“ – ein Wunsch, der ihm verwehrt ist. Denn Eremeev sitzt im Rollstuhl, seit einem schicksalhaften Tag im März 2010. Damals wendete sich das Leben des Moldawiers von einer Minute auf die andere. Es war eine Nachmittagsvorstellung des Zirkus' ...