Archivierter Artikel vom 02.01.2022, 16:43 Uhr
Koblenz

Nach Rekordjahr im Kemperhof: Batol ist das Koblenzer Neujahrsbaby

Auch die Stadt Koblenz hat ihr Neujahrsbaby: Die kleine Batol erblickte um 6.18 Uhr am 1. Januar im Kemperhof das Licht der Welt. Sie wog bei ihrer Geburt 3010 Gramm und war 51 Zentimeter groß.

Mariam und Gihad Alshilash aus Nastätten freuen sich über die Geburt ihrer Tochter Batol.
Mariam und Gihad Alshilash aus Nastätten freuen sich über die Geburt ihrer Tochter Batol.
Foto: Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Nicht nur die Eltern Mariam und Gihad Alshilash aus Nastätten freuen sich sehr über ihre kleine Maus, auch die vier Geschwister sind schon ganz gespannt, wenn ihr Schwesterchen nach Hause kommt. 2021 wurden im Kemperhof innerhalb eines Jahres so viele Kinder geboren wie noch nie, und erstmals konnten über 1800 Geburten gezählt werden: Insgesamt waren es 1814 Geburten und 1870 Babys. Mit 966 Jungs und 904 Mädchen, darunter 52 Zwillingsgeburten, meldet der Kemperhof somit eine Rekordzahl.