Archivierter Artikel vom 21.12.2015, 18:33 Uhr
Plus
Koblenz/Region

Nach offenen Personalfragen: Klinikum blickt optimistisch in das neue Jahr

Das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein soll im kommenden Jahr wieder in ruhigeres Fahrwasser kommen. Offene Personalfragen haben sich jetzt geklärt – oder sollen zeitnah eine Lösung finden. Und auch die finanzielle Seite für das kommende Jahr sieht wieder besser aus: Das Unternehmen steuert wieder schwarze Zahlen an. All das berichten der Koblenzer Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig und Klinikumsgeschäftsführer Bernhard Mauel in einem exklusiven Interview mit unserer Zeitung.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 99 weitere Artikel zum Thema