Plus
Koblenz

Nach Münzlauf-Absage im vergangenen Jahr: So viele Anmeldungen wie noch nie für Juni

Von Ingo Schneider
Der Müz-Firmenlauf steht an – und jeder will mitlaufen. Nach der Absage im vergangenen Jahr wegen Unwetterwarnungen, werden in diesem Jahr 17.500 Startet in Koblenz erwartet. So viele waren erstmals 2016 gemeldet. Doch laufen konnten sie nicht.  Foto: Sascha Ditscher
Der Müz-Firmenlauf steht an – und jeder will mitlaufen. Nach der Absage im vergangenen Jahr wegen Unwetterwarnungen, werden in diesem Jahr 17.500 Startet in Koblenz erwartet. So viele waren erstmals 2016 gemeldet. Doch laufen konnten sie nicht. Foto: Sascha Ditscher
Lesezeit: 4 Minuten

Nach der kurfristigen Absage im Jahr 2016 sollen in diesem Jahr beim Münz-Firmenlauf in Koblenz 17.500 Läufer an den Start gehen – so viele wie nie zuvor.

Gemeldet waren so viele erstmals 2016, doch dann entschied Veranstalter Bernhard Münz gemeinsam mit der Stadt und den Sicherheitsbehörden, den Lauf wegen akuter Unwetterwarnungen abzublasen. Eine große Enttäuschung für die Läufer, mit finanziellen Einbußen, wie Claudia Flick vom Orga-Team betont, aber auch ein bitterer Rückschlag mit enormen Verlusten für Münz ...