Archivierter Artikel vom 02.09.2019, 06:00 Uhr
Koblenz

Nach Leichenfund in Pfaffendorf: Nachbarn erheben Vorwürfe gegen Behörden

Wie konnte es passieren, dass eine 90-jährige Seniorin monatelang unbemerkt tot in ihrer Wohnung lag? Diese Frage beschäftigt viele Koblenzer, seitdem der Leichnam am 7. August in einem verwaisten großbürgerlichen Mehrfamilienhaus in Pfaffendorf gefunden wurde. Einige der Anwohner meinen sogar, dass man der Frau hätte früher helfen sollen, sie vielleicht aus ihrer verwahrlosten Wohnung herausholen und in Obhut hätte nehmen können. Von außen war sichtbar, dass das Haus vermüllt ist, und die Seniorin habe zuletzt, wenn sie gesehen wurde, keinen guten Eindruck gemacht. Nachbarn berichten, dass mehrfach das Ordnungsamt gerufen wurde.

Katrin Steinert Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net