Koblenz

Nach Kritik an Exklusivvertrag: Neues Gastrokonzept für die Rhein-Mosel-Halle soll erstellt werden

Noch bis Ende nächsten Jahres haben Mieter der Rhein-Mosel-Halle und des Schlosses kulinarisch keine andere Wahl: Sie müssen mit dem vorlieb nehmen, was ihnen Kenan Tayhus auftischt. Doch der Exklusivvertrag fürs Catering mit dem Koblenzer Großgastronom läuft Ende 2020 aus.

Katrin Steinert Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net