Archivierter Artikel vom 30.08.2018, 09:48 Uhr
Koblenz

Nach Evakuierung: Mitarbeiter kehren in Koblenzer LBM-Gebäude zurück [1. Update]

Das Gebäude des Landesbetriebs Mobilität am Friedrich-Ebert-Ring in Koblenz wurde am Donnerstagmorgen evakuiert.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Gegen 9.21 Uhr wurde eine Rauchentwicklung im historischen Gebäude, der ehemaligen Kaiserlichen Oberpostdirektion, bemerkt. Daraufhin sind die Mitarbeiter zum Schulhof des benachbarten Eichendorff-Gymnasiums geleitet worden. Rettungskräfte sind im Einsatz, wie die Polizei in einer Erstmeldung um 9.48 Uhr mitteilte.

[1. Update, 10.44 Uhr:] Wie unser Reporter vom Ort des Geschehens berichtet, können die LBM-Mitarbeiter wieder ins Gebäude zurückkehren.

Wir berichten weiter.