Koblenz

Nach dem Anschlag in Halle: Polizei soll auch die jüdische Gemeinde in Koblenz schützen

Der Anschlag eines Rechtsextremisten in Halle sorgt auch in Koblenz für Bestürzung – und für eine erhöhte Polizeipräsenz vor der Synagoge im Koblenzer Stadtteil Rauental.

Stephanie Mersmann Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net