Archivierter Artikel vom 01.08.2021, 14:41 Uhr
Plus
Koblenz

Nach Corona-Drama im vergangenen Jahr: Impfungen im Koblenzer Haus Eulenhorst sind abgeschlossen

Im vergangenen Jahr kamen vor allem erschütternde Nachrichten aus dem Haus Eulenhorst in Metternich. Diverse Bewohner und Betreuer der Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung infizierten sich mit dem Coronavirus, auch Todesfälle gab es, und die für diese und andere Wohnhäuser zuständige Caritas bat dringend um Hilfe. Jetzt aber gibt es gute Neuigkeiten.

Lesezeit: 2 Minuten