Löf

Nach 30 Jahren: Rudi Zenz verabschiedet sich

Löf. Viele Löfer, die am 26. Mai zur Wahlurne schreiten, haben in ihrem Leben gar keinen anderen Ortschef erlebt als Rudi Zenz. Denn der heute 66-Jährige steht dem Dorf an der Mosel bereits seit 30 Jahren vor – zunächst fünf Jahre als Ortsvorsteher, seit der Trennung von Hatzenport 1994 als Bürgermeister. Doch diese Ära endet bald. Bei den Kommunalwahlen tritt Zenz nicht noch einmal an.

Volker Schmidt Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net