Archivierter Artikel vom 10.07.2014, 08:16 Uhr
Plus

Nabu: Koblenzer Schmidtenhöhe ist so artenreich wie nie

Koblenz – Schon als auf der Schmidtenhöhe noch die Panzer rollten, lebte hier eine Vielzahl seltener Arten, darunter die Gelbbauchunke. Wegen dieser wurde das Gelände schließlich in den europäischen Biotopverbund Natura 2000 aufgenommen. Der Nabu zieht nach fünf Jahren Beweidungsprojekt ein positives Zwischenfazit.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema