Koblenz

Müllbrände in Großsiedlung verunsichern Grundschüler: Projekt in Wallersheim soll helfen

Wenn in Neuendorf Mülltonnen und -container brennen, geht das nicht spurlos an den Menschen in der Großsiedlung vorbei. Auch Kinder bekommen immer wieder mit, wie es in ihrer Umgebung brennt. Einige von ihnen besuchen die Grundschule Wallersheim – und die versucht, unter anderem mit einem besonderen Projekt, die Angst vor den Bränden zu nehmen und zugleich für die Arbeit der Feuerwehr zu werben.

Annika Wilhelm Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net