Archivierter Artikel vom 27.05.2021, 13:02 Uhr
Plus
Koblenz

Müll- und Papierbrände in Koblenz: Mutmaßliche Feuerleger nicht weiter verfolgt

Immer wieder brennen im Stadtgebiet von Koblenz Mülltonnen und Altpapiercontainer – die Ermittler kommen den Tätern dabei selten auf die Spur. Im Jahr 2019 gab es beispielsweise nahezu tägliche Brandmeldungen aus der Großsiedlung Neuendorf, mittlerweile werden auch in anderen Stadtteilen wie Rübenach Papiercontainer angesteckt. Augenzeugen gibt es kaum, oder sie melden sich nicht bei der Polizei, weil sie mögliche Racheaktionen der Beschuldigten fürchten.

Von Katrin Steinert Lesezeit: 3 Minuten
+ 27 weitere Artikel zum Thema