Archivierter Artikel vom 01.05.2017, 14:39 Uhr
Mülheim-Kärlich

Mülheim-Kärlich: Riesenspinne im Garten entdeckt

Wegen einer etwa „tellergroßen Spinne“ in ihrem Garten hat eine Mülheim-Kärlicherin am Samstag die Feuerwehr verständigt.

Foto: dpa

Sie befürchtete, dass Tier könne giftig sein. Die Wehr konnte dieser Argumentation jedoch nicht folgen und verzichtete laut Polizei Andernach auf einen Einsatz. Mitarbeiter des zuständigen Ordnungsamtes stellten dann fest, dass es sich um ein Imitat aus Plastik handelte.