Archivierter Artikel vom 10.10.2016, 11:10 Uhr
Plus
Mühlheim-Kärlich

Mülheim-Kärlich plant Ortsmittelpunkt: Kolpingplatz wird erweitert

Die Stadt Mülheim-Kärlich will ihren Kolpingplatz erweitern und zu einem Ortsmittelpunkt ausbauen (die RZ berichtete). Sie hat die angrenzenden Häuser in der Koblenzer Straße 2, 4 a und 6 mittlerweile gekauft, berichtet Stadtchef Uli Klöckner im RZ-Gespräch. Diese werden für die neue Planung einzeln oder komplett abgerissen.

Von unserer Redakteurin Katrin Franzen Lesezeit: 3 Minuten