Plus
Koblenz

Mord in Koblenz: 31-jährige Prostituierte wird zu Tode gequält – Zwei Menschen festgenommen

Eine Tür in dem Haus wurde von der Polizei versiegelt. Hier ist offenbar der Mord geschehen.
Eine Tür in dem Haus wurde von der Polizei versiegelt. Hier ist offenbar der Mord geschehen. Foto: Doris Schneider
Lesezeit: 3 Minuten

Eine 31-jährige Bulgarin aus dem Rauental ist offenbar grausam getötet worden. Die Staatsanwaltschaft Koblenz teilt mit, dass sie ein Ermittlungsverfahren wegen gemeinschaftlichen, grausamen Mordes gegen eine 40-jährige bulgarische Staatsangehörige und einen 47 Jahre alten Bulgaren führt.

Das ist nach Auskunft der Staatsanwaltschaft geschehen: Am Mittwoch, 22. November, geht in der Rettungswache Koblenz nachts gegen 1.25 Uhr eine Notrufmeldung ein: Eine Frau in einer Wohnung in der Baedekerstraße 15-17 benötige dringend Hilfe. Nach notärztlicher Erstversorgung der Frau, die bewusstlos ist und einen Herzstillstand hatte, wird sie in ...