Archivierter Artikel vom 21.03.2011, 20:04 Uhr

Mopedfahrer kollidiert mit Zwölfjährigem

Mülheim-Kärlich – Ein zwölfjähriger Fahrradfahrer und ein 16 Jahre alter Mopedfahrer sind am Montagnachmittag in der Bahnhofstraße in Mülheim-Kärlich zusammengestoßen und haben sich leicht verletzt. Beide befuhren hintereinander die Straße in Richtung Ortsmitte. Als der Radfahrer nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte, kollidierte das unmittelbar dahinter fahrende Kleinkraftrad mit ihm.

Foto: Polizei Andernach

Mülheim-Kärlich – Ein zwölfjähriger Fahrradfahrer und ein 16 Jahre alter Mopedfahrer sind am Montagnachmittag in der Bahnhofstraße in Mülheim-Kärlich zusammengestoßen und haben sich leicht verletzt. Beide befuhren hintereinander die Straße in Richtung Ortsmitte. Als der Radfahrer nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen wollte, kollidierte das unmittelbar dahinter fahrende Kleinkraftrad mit ihm.

Beide Fahrer kamen zu Fall und erlitten leichte Schürfwunden und Prellungen. Der Radfahrer musste zur weiteren Untersuchung in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein geringer Schaden. (dam)