Archivierter Artikel vom 31.10.2013, 14:33 Uhr
Koblenz

Mitten in Koblenz: Senior (87) vorm Geldautomaten überfallen

Ein 87-Jähriger ist am Donnerstag gegen 10.15 Uhr Opfer eines Raubüberfalls mitten in Koblenz geworden. Der Täter konnte flüchten – jetzt bittet die Polizei um Mithilfe.

Symbolbild
Symbolbild
Foto: picture alliance / dpa

Der Senior hatte gerade am Geldautomaten der Sparkasse in der Stegemannstraße eine vierstellige Summe abgehoben, als ihn ein etwa 40-jähriger Mann noch im Vorraum ansprach, ihm in die Jackentasche griff und den Briefumschlag herausnahm, in dem sich das Geld befand.

Der Täter – schlank, etwa 1,70 Meter groß, dunkel gekleidet – flüchtete in Richtung Viktoriastraße.

Hinweise an die Kripo: Tel. 0261/1031.