Archivierter Artikel vom 28.04.2021, 15:13 Uhr
Plus
Koblenz

Mitarbeiter*innen statt Mitarbeiter? Koblenzer Stadtverwaltung muss auch in Zukunft nicht „gendern“

Studenten, Studierende, Student*innen: Welche Formulierung man nimmt, um Personen zu bezeichnen, und wie eine geschlechtergerechte und diskriminierungsfreie Sprache aussieht, bewegt viele – und jetzt auch den Kobllenzer Stadtrat.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten