Plus
Koblenz

Mit Video: Diese niederländische Kapelle spielte am Wochenende in Koblenz das Schängellied – so kam es dazu

Die niederländische Gruppe „De Baetere Helft“ fiel am Wochenende beim Schängelmarkt vielen Besuchern auf, gut gelaunte beschallte sie die Innenstadt. Mit im Repertoire hatten die Musiker das Koblenzer Schängellied („Lustisch Kowelenzer Schängelcher mir sein...“). Doch wie kam es dazu, dass eine Kapelle aus der Nähe von Venlo den Koblenzer Kultsong lernte und spielte? Und: Wie schwierig war das überhaupt?

Lesezeit: 1 Minute
Der Schängelmarkt hat so manche kleine und große Attraktion zu bieten. Ein besonderer Hingucker und „Hinhörer“ war in diesem Jahr die Kapelle „De Baetere Helft“. Die niederländischen Musiker beschallten gut gelaunt die Koblenzer Innenstadt und wechselten auch häufiger mal ihren Standort. Ihr Name bedeutet zu Deutsch "Die bessere Hälfte" - ...