Lützel

Mit Messer am Bein verletzt: Männer geraten in Lützel aneinander

Am Donnerstag wurde die Polizei um 20.40 Uhr zu Streitigkeiten in ein Grill-Restaurant im Wallersheimer Weg gerufen. Hier stellte sich heraus, dass zwei Personen – 26 und 31 Jahre alt – aneinandergeraten waren. Dabei verletzte der 31-Jährige seinen Kontrahenten leicht mit einem Messer am Bein.

Auch ein Unbeteiligter, der den Streit schlichten und die Männer auseinanderhalten wollte, trug eine leichte Stichverletzung am Bein davon. Der Tatverdächtige hatte sich noch vor dem Eintreffen der Polizei entfernt. Da sich der verletzte 26-Jährige mit Vater und Bruder auf den Weg zu seinem Widersacher machen wollte, um die Angelegenheit selbst zu klären, mussten diese in Gewahrsam genommen werden. Hierbei leisteten sie Widerstand, bei dem ein Polizeibeamter leicht verletzt wurde. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist nicht bekannt, dürfte aber im familiären Bereich liegen Der Tatverdächtige konnte ermittelt werden.