Archivierter Artikel vom 31.01.2017, 19:34 Uhr
Plus
Koblenz

Mit 3 Promille: Obdachlose Koblenzerin (40) ersticht Verlobten

Sie war verliebt, feierte mit ihrem Verlobten ein wüstes Wodkagelage – und rammte ihm ein Küchenmesser in den Hals: Eine obdachlose Alkoholikerin (40) tötete 2016 in Koblenz-Ehrenbreitstein ihren Lebenspartner (33). Sie hatte zur Tatzeit 3 Promille, wirkte bei ihrer Festnahme laut Polizisten apathisch. Jetzt hat das Landgericht Koblenz sie wegen Totschlag zu sechs Jahren Haft verurteilt.

Von Hartmut Wagner Lesezeit: 2 Minuten