Archivierter Artikel vom 05.05.2017, 18:36 Uhr
Plus
Region

Millioneninvestition in Deponie Eiterköpfe: Erweiterung soll Entsorgungsproblem lösen [mit Video]

Die Deponie Eiterköpfe in Ochtendung soll zukunftsfest gemacht werden: Bis zu 37,4 Millionen Euro sind für eine Erweiterung eingeplant. Damit wäre es dann möglich, dass hier mineralische Abfälle wie Schlacken oder Materialien aus dem Straßenbau entsorgt werden können.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema