Archivierter Artikel vom 25.05.2020, 23:01 Uhr
Koblenz

Millioneninvestition am Bundeswehrzentralkrankenhaus: In Koblenz entsteht ein modernes Operations- und Funktionsgebäude

Seit 16 Monaten laufen die Abrissarbeiten neben dem Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz. Dort, wo jetzt noch Abrissbagger und Arbeiter zugange sind, wird ein millionenschweres modernes Operations- und Funktionsgebäude entstehen. Die Kosten liegen im dreistelligen Millionenbereich – und damit ist dies wohl das teuerste Bauprojekt in der Stadt.

Katrin Steinert Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net