Koblenz

Meistgespielte russische Oper Eugen Onegin: Russland gestern und heute

"Eugen Onegin" von 1879 ist nicht nur die meistgespielte russische Oper außerhalb ihres Entstehungslandes – sie gilt seit jeher auch als ein besonderes Sehnsuchts- und Projektionsstück. So gibt es angeblich keine russische Sopranistin, die nicht davon träumt, einmal Tatjana, die weibliche Protagonistin, zu singen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net