Koblenz

Meisterin im Orientierungslauf: Svenja Liebler fährt zur Weltmeisterschaft in China

Mitten im Wald abseits der Wege zu laufen, ist für Oberfeldarzt Svenja Liebler kein Problem. Schließlich findet die Orientierungsläuferin mit Karte und Kompass auch im undurchsichtigsten Gelände ihren Weg. Bewiesen hat das die 43-Jährige während eines Bundeswehr-Orientierungslaufwettkampfs in Munster und qualifizierte sich dabei für die Militärsport-Weltmeisterschaften im Oktober in China.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net