Koblenz

Mehr Ausgaben als Einnahmen: Droht trotz Lockerung das Kneipensterben?

Eigentlich scheint das öffentliche Leben in Koblenz wieder in Gang zu kommen. Menschen sind in den Straßen unterwegs; auf den Plätzen der Altstadt stehen seit Mittwoch wieder Tische und Stühle draußen. Doch genau dieses scheinbar vertraute Bild ist es, das einigen Kneipen- und Klubbesitzern in Koblenz ein ungutes Gefühl bereitet – nicht wegen der Kollegen und der Gäste, sondern wegen ihrer eigenen Zukunft.

Katrin Steinert Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net