Archivierter Artikel vom 29.07.2010, 13:24 Uhr
Hatzenport

Marode Scheune wird abgerissen

Der Ausbau der Oberstraße in Hatzenport dauert länger als ursprünglich angenommen. Das liegt nicht nur an witterungsbedingten Verzögerungen, sondern auch an Komplikationen bei den Erdarbeiten.

Im Zuge der Bauarbeiten ist die Wand einer Scheune in der Oberstraße, die vor vielen Jahren ohen Fundament errichtet worden war, abgesackt. Die Straße musste aus Sicherheitsgründen unverzüglich für den Verkehr gesperrt werden. jetzt wird das alte Gebäude abgerissen. Wenn die Oberstraße saniert ist, wird anstelle der Scheune ein funktinonaler Unterstellplatz errichtet. Darauf haben sich Gemeinde und Eigentümer geeinigt. Die Gemeinde kostet das rund 45.000 Euro zusätzlich.

Mehr zum Ausbau erfahren Sie am Freitag in der Koblenzer Rhein-Zeitung.