Archivierter Artikel vom 21.10.2011, 10:01 Uhr
Brodenbach

Mal wieder: Lkw fährt sich bei Brodenbach fest

Sieben Sperrschilder sind anscheinend nicht genug: Auf der Strecke zwischen Buchholz und Brodenbach hat sich am Donnerstag gegen 14.45 Uhr mal wieder ein Lkw festgefahren.

Da bleibt nur: Hinlegen und Ausruhen. Wieder hat sich ein Lkw in den Serpentinen bei Brodenbach festgefahren.
Da bleibt nur: Hinlegen und Ausruhen. Wieder hat sich ein Lkw in den Serpentinen bei Brodenbach festgefahren.
Foto: Polizei Brodenbach

Der Fahrer aus Wien scheiterte an der dritten Kehre und kam nicht mehr weiter. Er musste mit schwerem Gerät geborgen werden. Die Kosten, laut Polizei rund 3000 Euro, kommen nun auf ihn zu. Immer wieder ignorieren Lkw-Fahrer die Sperrschilder und verlassen sich auf ihr Navi. dos