Archivierter Artikel vom 15.07.2012, 18:24 Uhr
Macken

Macken bebt beim Junggesellenfest

Als Mekka der Partyszene erwies sich von Freitag bis Sonntag wieder das kleine Hunsrückdorf Macken. Das traditionelle Junggesellenfest zog Tausende von feierfreudigen meist jugendlichen Festgästen an.

Vor allem junge Besucher feierten beim Junggesellenfest in Macken.
Vor allem junge Besucher feierten beim Junggesellenfest in Macken.
Foto: Erwin Siebenborn

Die Veranstalter setzen auf Livemusik: Mit fetzigem Discosound unterhielten am Freitagabend Paul & Partner. Die Band Sidewalk heizte dann am Samstag als Hauptgruppe mit aktuellen Hits aus den Charts sowie Klassikern der Rock- und Popgeschichte und einer üppigen Bühnen- und Lichtshow mächtig ein. Mit zünftigen Klängen der Musikvereine aus Brodenbach und Dommershausen fand das Fest am Sonntag dann seinen Ausklang. erw