Archivierter Artikel vom 12.12.2012, 09:21 Uhr
Plus
Koblenz

Machetentäter muss mehrere Jahre in Haft

„Um eine Frage der Ehre“ ging es nach Auffassung der Richter bei einer „Aussprache“ im Stadtteil Neuendorf. Dazu brachte ein 22-jähriger Koblenzer eine Machete mit. Damit verletzte er seinen 25-jährigen Kontrahenten so stark an der Hand, dass der damit wohl auf Dauer nicht mehr mit voller Kraft anpacken kann. Das Landgericht Koblenz verurteilte den 22-Jährigen nun zu drei Jahren und neun Monaten Haft. Der 21-jährige Mittäter muss für zwei Jahre und drei Monate hinter Gitter.

Lesezeit: 2 Minuten