Archivierter Artikel vom 20.01.2012, 15:28 Uhr
Koblenz

Lützel: Frau fährt an ihrem Geburtstag ihr Auto zu Schrott

Ein unerfreuliches Geburtstagsgeschenk machte eine junge Frau sich selbst am Freitagvormittag. In der Bahnunterführung der Andernacher Straße in Koblenz-Lützel fuhr sie ihr Auto zu Schrott.

Koblenz – Ein unerfreuliches Geburtstagsgeschenk machte eine junge Frau sich selbst am Freitagvormittag. In der Bahnunterführung der Andernacher Straße in Koblenz-Lützel fuhr sie ihr Auto zu Schrott.

Laut Polizei nahm die 28-Jährige den kurzzeitig stockenden Verkehr nicht wahr. Ungebremst fuhr sie mit ihrem Opel Astra auf den Honda eines 40-Jährigen auf. Beide Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Geschätzter Sachschaden: 5000 Euro.