Archivierter Artikel vom 01.08.2021, 08:00 Uhr
Plus
Lay/Karthause

Lastenhubschrauber helfen bei Arbeiten an der Karthause: Ankerpfad wird wieder begehbar gemacht

Der seit mehr als sechs Jahren gesperrte Ankerpfad zwischen Lay und der Karthause wird in naher Zukunft Wanderern, Winzern, Mountainbikern und Naturfreunden wieder zur Verfügung stehen. Die im oberen Bereich des Weges befindliche Einbruchstelle wird geschlossen und der gesamte Weg sodann saniert.

Von Erwin Siebenborn Lesezeit: 1 Minuten