Archivierter Artikel vom 09.03.2012, 14:04 Uhr
Plus
Weißenthurm

Lars Klein (17) aus Weißenthurm gibt Deutschlands Unity-Spieleentwicklern Tipps und Tricks im Internet

Bereits als Kind war Lars Klein Feuer und Flamme für Computerspiele. Wie Tausende Kinder und Jugendliche in der Region hat der Weißenthurmer früh Interesse an den animierten Welten im PC gezeigt. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielern wollte er sich jedoch nicht damit abfinden, was auf dem Bildschirm zu sehen ist. Klein wollte hinter die Kulissen der Spiele blicken. Heute ist der 17-Jährige Chefredakteur des ersten deutschen Internetmagazins und -forums, das sich mit dreidimensionaler Spieleprogrammierung mithilfe der Software Unity befasst.

Lesezeit: 3 Minuten