Archivierter Artikel vom 18.03.2021, 16:50 Uhr
Plus
Koblenz

Läden in Koblenz müssen wieder schließen: Zumindest im Moment greift die Regel, nach der Städte mit einer Inzidenz über 50 reagieren müssen

Und das war's schon wieder mit den unbegrenzten Ladenöffnungen und Einkaufsmöglichkeiten. Ab Samstag gilt auch in Koblenz wieder: Wer shoppen möchte, muss sich einen Termin geben lassen. Am Donnerstagmittag hat die Stadt eine sogenannte Allgemeinverfügung erlassen (müssen), die dies regelt. Im Kreis Mayen-Koblenz indes haben die Geschäfte weiterhin offen. Die Grenze von 50 ist hier noch nicht an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten worden.

Von Katrin Steinert und Doris Schneider Lesezeit: 5 Minuten
+ 1824 weitere Artikel zum Thema