Archivierter Artikel vom 22.08.2021, 13:32 Uhr
Koblenz

Ladendiebe flüchten aus Globus in Koblenz: Polizei fasst die Täter bei Kontrolle des Autos

Eine Diebesbande ist der Polizei am Freitagabend ins Netz gegangen. Zunächst waren mehrere Ladendiebe im Globus-Markt in Koblenz gemeldet worden. Da mehrere unbekannte Täter die Flucht ergriffen, rannte der dortige Detektiv den Tätern nach und erkannte, wie diese in ein rotes Auto stiegen und flüchteten.

Die hinzukommenden Polizeikräfte konnten den Wagen wenig später einer Kontrolle unterziehen. Bei den vier Männern im Fahrzeug konnten Unmengen an entwendeten Alkoholika, Zigaretten und Kleidung festgestellt werden. Zudem stellte sich heraus, dass das am Wagen angebrachte Kennzeichen ebenfalls gestohlen war. Das Diebesgut wurde sichergestellt, die Täter wurden festgenommen.