Archivierter Artikel vom 17.02.2020, 15:36 Uhr
Nörtershausen/Alken

L 207 noch gesperrt: Lastwagen muss Auto ausweichen und kippt zur Seite

Auf der Landesstraße 207 zwischen Nörtershausen und Alken ist ein Lkw zur Seite gekippt. Der laut Polizei Brodenbach mit schätzungsweise 23 Tonnen Sand beladene Lastwagen fuhr gerade bergab, als ihm ein Auto entgegenkam.

Foto: Uwe Schumann

Der Lkw-Fahrer musste ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, das zur Seite kippte. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt, die Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Fahrer des weißen Kleinwagens flüchtete von der Unfallstelle. Der Notruf ging um etwa 11.50 Uhr bei der Polizeiwache Brodenbach ein. Die Strecke wird wohl bis Montagnachmittag noch wegen Bergungs- und Aufräumarbeiten gesperrt bleiben.