Archivierter Artikel vom 01.06.2020, 19:00 Uhr
Koblenz

Kriminalstatistik: Ist das Leben in Koblenz gefährlicher geworden?

Ist das Leben in Koblenz gefährlicher geworden? Mit Blick auf die aktuelle Kriminalstatistik und den neuen Fünfjahresvergleich muss man diese Frage mit einem deutlichen Nein beantworten. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass die Corona-bedingte Sonderlage den Ordnungshütern einiges abverlangt. Und dann gibt es noch ein unangenehmes Thema: Die zunehmenden Sachbeschädigungen durch Schmierereien. Gesprächsstoff gab es bei der jüngsten Sitzung der Initiative „Sicherheit in unserer Stadt“ genug.

Reinhard Kallenbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net