Archivierter Artikel vom 13.05.2018, 12:01 Uhr
Plus

Kreis Mayen-Koblenz: Ist die Kreidezeit vorbei?

Die Digitalisierung schreitet nicht nur in der Wirtschaft voran, sie macht auch vor den Schultüren nicht halt. Der Kreis Mayen-Koblenz will in seinen Schulen die bestehenden EDV-Netzwerke durch ein modernes, flexibles Schulnetz 2.0 ablösen. Kürzlich stellte die Kreisverwaltung im Schulträgerausschuss ihre Pläne vor. Die RZ hat nachgefragt: Wie ist es um die Ausstattung der Schulen bestellt, und wie werden die Lehrkräfte fürs digitale Zeitalter geschult?

Lesezeit: 3 Minuten