Koblenz

Korruptionsprozess: Viereinhalb Jahre Haft für Ex-Mitarbeiter der Koblenzer Ausländerbehörde gefordert

Tauziehen im Prozess um mögliche Korruption im Ausländeramt der Stadt Koblenz vor dem Koblenzer Landgericht (wir berichteten): In den Plädoyers wurden jetzt die verbliebenen Hauptanklagepunkte gegen einen früheren Sachbearbeiter des Amtes erwartungsgemäß unterschiedlich bewertet.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net