Archivierter Artikel vom 15.10.2010, 13:50 Uhr
Koblenz

Kontrollen sind bei der Wasserschutzpolizei das Hauptgeschäft

25 Rhein-, 50 Lahn- und 14 Mosel-Kilometer betreut die Wasserschutzpolizei Koblenz. Ihr neuer Leiter ist Alexander Perne, der bei der Dienststelle schon gelernt hat.

Auf dem Rhein steht der Transportverkehr im Fokus der Beamten. Da hier auch sehr viel Gefahrgut transportiert wird, geht es oft genug nicht nur um die Sicherheit der Besatzung, sondern auch der Flussanlieger und der Umwelt.

 

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.