Archivierter Artikel vom 04.08.2015, 08:39 Uhr
Koblenz

Komposthaufen in der Schönbornsluster Straße in Koblenz entzündet sich selbst

Ein Feuer in der Schönbornsluster Straße (nahe dem DB-Museum) beschäftigte am Montagmorgen, 3. August, die Koblenzer Berufsfeuerwehr.

Die Wehrleute hatten das Feuer rasch gelöscht.
Die Wehrleute hatten das Feuer rasch gelöscht.
Foto: Volker Schmidt

Zwei bis drei Meter hohe Flammen schlugen aus einem Komposthaufen, der sich selbst entzündet hatte, und entwickelten eine Rauchsäule, die aus großer Entfernung zu sehen war. Das Feuer hatten die Wehrleute rasch gelöscht. Anschließend musste der Komposthaufen noch heruntergekühlt werden, damit er umgegraben werden konnte. vos