Arzheim

Koblenz-Grüße: Von Arzheim aus in alle Welt

Erika Girmann liebt Koblenz, und sie liebt es zu malen – beides merkt man direkt, wenn man sie in ihrem Zuhause in Arzheim besucht. Überall zieren bunte Aquarellbilder die Wände, viele Motive aus Koblenz sind darunter – der Jesuitenplatz in der Altstadt, die Jahrhundertsäule auf dem Görresplatz oder das Reiterstandbild am Deutschen Eck mit Seilbahngondel davor. Auch den Blick vom Ankerpfad auf den Rhein zwischen Lay und Karthause hat sie festgehalten.

Katrin Steinert Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net