Koblenz

Koblenzer will helfen, Grenzen zu überwinden: Roland Eyerich organisiert in Zypern Musikfestivals

Musik verbindet. Auch über Grenzen hinweg. Das erlebt der Koblenzer Roland Eyerich gerade ganz hautnah. Immer dann, wenn er in seinem zweiten Zuhause auf Zypern ist. In Nordzypern, um genau zu sein. Denn der Koblenzer hat da eine regelmäßige Musiksendung im Radio – und er organisiert gerade ein Festival im September, bei dem Bands aus beiden Teilen des geteilten Landes spielen werden.

Doris Schneider Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net