Archivierter Artikel vom 23.03.2018, 18:33 Uhr
Plus
Johannesburg/Koblenz

Koblenzer träumt vom Superstar: Der 20-jährige Lukas Otte tritt in Südafrika an

Jetzt wird es wild: Im Pilanesberg-Nationalpark in Südafrika kämpfen 24 Talente um den Einzug in die Liveshows von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Der erste von drei Ausland-Recalls wird an diesem Samstag gesendet (20.15 Uhr, RTL) – am Ende der Südafrika-Trilogie bleiben zehn Kandidaten übrig. Mittendrin in der Wildnis ist der Koblenzer Musiker Lukas Otte.

+ 9 weitere Artikel zum Thema