Archivierter Artikel vom 27.01.2016, 13:53 Uhr
Berlin/Koblenz

Koblenzer Tollitäten treffen Bundeskanzlerin

Hoher Besuch bei Angela Merkel: Die Bundeskanzlerin traf niemand Geringeres als die Koblenzer Tollitäten. Was Prinz und Confluentia wohl mit der Regierungschefin besprachen?

Koblenzer Tollitäten bei der Kanzlerin
Koblenzer Tollitäten bei der Kanzlerin
Foto: dpa

Ob Angela Merkel dem närrischen Treiben freudig entgegenblickte, ist unbekannt. Dennoch dürfte für sie der Empfang der Karnevalisten aus ganz Deutschland angesichts der aktuellen politischen Streitereien zu den sehr angenehmen gehört haben. Zum Termin im Bundeskanzleramt hatte der Bund Deutscher Karneval (BDK) geladen.

Der Koblenzer Prinz Frank und Confluentia Melina waren ebenfalls mit dabei. Zwei Tage weilte das Prinzenpaar in Berlin. Zum Besuchsprogramm gehörten unter anderem auch Termine in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung und in der SPD-Zentrale sowie eine Begegnung mit dem Koblenzer CDU-Bundestagsabgeordneten Michael Fuchs. ka