Archivierter Artikel vom 04.11.2014, 08:45 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenzer stiften Waisenhaus in Myanmar

54 Millionen Einwohner, 134 verschiedene Völker und eine Fläche, die doppelt so groß ist wie die der Bundesrepublik: Das ist die Republik der Union Myanmar, die sich seit ihrer Öffnung durch die Militärregierung zunehmender Beliebtheit erfreut. Große Konzerne entdecken die Potenziale des ehemaligen Birmas, was jedoch nichts daran ändert, dass die Landbevölkerung nach wie vor bitterarm ist.

Lesezeit: 3 Minuten