Archivierter Artikel vom 14.02.2020, 17:27 Uhr
Plus
Koblenz/Region

Koblenzer Stadtrat und Kreistag dafür: Sana-Manager sollen Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein führen

Im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM) zeichnet sich ein Ende der Führungskrise ab. Die Sana Kliniken AG, Deutschlands drittgrößter Krankenhausbetreiber, soll das GKM im Rahmen eines Managementvertrags unterstützen und die Geschäftsführung übernehmen. Das geht aus einem internen Schreiben an die Belegschaft des Gemeinschaftsklinikums hervor, das unserer Zeitung vorliegt.

Von Hilko Röttgers Lesezeit: 4 Minuten
+ 91 weitere Artikel zum Thema