Archivierter Artikel vom 12.11.2012, 09:24 Uhr
Plus
Koblenz

Koblenzer Stadtrat streitet weiter um die Bettensteuer

Zum wiederholten Mal stand die Übernachtungssteuer am Freitag auf der Tagesordnung des Stadtrats – und wieder wurde keine Entscheidung über die Abgabe getroffen. In einer hitzigen Diskussion zeigte sich schnell, dass eine deutliche Mehrheit der Fraktionen gegen die Steuer ist, allein SPD und FBG befürworten sie. Wohl um die fest eingeplante Einnahmequelle doch noch zu retten, schlug Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig eine Vertagung des Entschlusses vor. Das Streitthema bleibt auf der Agenda.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema